Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE LIEFER- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
1.
Frachtfrei ab Netto-Rechnungswert EUR 230,–.
Bei Mindermengen wird für Fracht, Nachnahme und Verpackung eine
Pauschale von EUR 8,50 berechnet.
2.
Die Waren sind zahlbar bei Vorabüberweisungmit 2 % Skonto,
bei Bankeinzug mit 3 % Skonto. Skonto nur bei Bestellwert von über EUR 230,–.
3.
Beanstandungen und Fehllieferungen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Wareneingang
schriftlich angezeigt werden. Spätere Reklamationensind von der Gutschrift ausgeschlossen.
4.
Nebenabsprachen nur bei schriftlicher Bestätigung.
5.
Unbeschadet der rechtzeitigen Anzeigepflicht gemäß der vorausgegangenen Bestimmung
und einer Gewährleistungsfrist gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen
Gesetzbuches. Die Gewährleistung bezieht sich immer auf einen Einzelartikel und greift bei
Mangelhaftigkeit oder Fehlerhaftigkeit einer einzelnen Ware, nicht auf ein Sortiment, auf eine Ausstattung
oder ein System über.
6.
Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung Eigentum von AFCG Handelsges. m. b. H.
7.
Bei Falschlieferung oder Produktmängel wird dem Kosmetikinstitut das Produkt jeweils
umgetauscht. Bei anderen Beanstandungen sind die Reklamationsrichtlinien zu beachten und das
Reklamationsformular vollständig auszufüllen.
8.
Warenrücksendungen müssen vereinbart sein.
9.
Bankrücklasten, bei fehlender Kontodeckung des Bestellers für die Nichtausführung
von Abbuchungsaufträgen oder Nichteinlösung von Schecks von Banken, Sparkassen
oder sonstiger Geldinstitute belastet werden, sind vom Besteller zu ersetzen.
10.
Alle genannten Preise verstehen sich zuzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer.
11.
Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen.
12.
Gerichtsstand und Erfüllungsort:
Wien